Freispiele sind bei Casino-Fans sehr begehrt. Einige User wählen ihr Online-Casino sogar gezielt danach aus, ob sie bei einer Registrierung kostenlose Freispiele erhalten können. Um sich im Dschungel der zahlreichen Bonusaktionen gut zurechtzufinden, ist es wichtig, sich ausführlich darüber zu informieren, in welchen Varianten Freispiele angeboten werden und mit welchen Bedingungen diese Aktionen verbunden sind.

Casino Bonus Besuchen
1 1.500 € BESUCHEN
2 200 € BESUCHEN
3 Special BESUCHEN
4 200 € BESUCHEN
5 200 € BESUCHEN
6 500 € BESUCHEN
7 100 € BESUCHEN
8 2.500 € BESUCHEN
9 100 € BESUCHEN
10 Special BESUCHEN

Verschiedene Freispiel-Varianten

Freispiele werden zwar in vielen Online-Casinos angeboten, die einzelnen Aktionen können sich dabei aber stark voneinander unterscheiden. Während beispielsweise bei einigen Freispiel-Aktionen eine Einzahlung erforderlich ist, um die kostenlosen Spins zu erhalten, ist dies bei anderen Angeboten nicht der Fall. Da nicht jedes Angebot für jeden User geeignet ist, sollten interessierte Spieler sich im Vorfeld genau informieren, in welcher Form die vom Casino beworbenen Freispiele vergeben werden.

Kostenlose Freispiele für neue Kunden

In einigen Online-Casinos können neue Kunden ein paar Runden an bestimmten Automaten spielen, ohne dafür eine Einzahlung tätigen zu müssen. Nach der Registrierung werden entweder automatisch oder mit einem Bonuscode Freispiele gut geschrieben, mit denen dann mit etwas Glück ein erster Gewinn erzielt werden kann. Bei den meisten Anbietern müssen die kostenlosen Freispiele innerhalb von 24 Stunden genutzt werden, ansonsten werden sie wieder vom Kundenkonto entfernt.

Kostenlose Freispiele sind eine gute Möglichkeit, ganz ohne Investition erste Erfahrungen in einem neuen Online-Casino zu sammeln. Gefällt dem Spieler das Angebot, kann er sich danach für eine Einzahlung entscheiden und dabei meist einen attraktiven Neukundenbonus erhalten. Er ist aber zu keinem Zeitpunkt verpflichtet, Geld auf sein Nutzerkonto einzuzahlen.

Einzahlungsbonus mit Freispielen

 Freispiele

Bei der ersten Einzahlung in einem Online-Casino können die Spieler in der Regel einen attraktiven Casino-Bonus bekommen. Dieser beinhaltet neben dem eigentlichen Bonus-Guthaben oftmals auch Freispiele, durch die zusätzliche Gewinnchancen vorhanden sind. Wie viele Freispiele vergeben werden und an welchem Slot diese verwendet werden können, hängt von den individuellen Gegebenheiten im jeweiligen Online-Casino ab.

Freispiele als Turniergewinn

Viele Online-Casinos veranstalten Turniere, bei denen sich die User miteinander messen können. Meistens geht es darum, wer innerhalb der vorgegebenen Zeit das beste Ergebnis beim Spielen an bestimmten Automaten erzielen kann. Die besten Spieler können sich nicht nur über das beim Spielen gewonnene Geld freuen, sondern erhalten eine zusätzliche Prämie. Dabei kann es sich um Bonusguthaben, Cash-Guthaben oder eben auch um Freispiele handeln. Einige Online Casinos geben den Teilnehmern sogar die Möglichkeit, einen saftigen Jackpot zu gewinnen.

Freispiele im Rahmen von VIP Programmen

In immer mehr Online-Casinos werden aktive Kunden durch VIP-Punkte belohnt. Diese Punkte können dann gegen Prämien eingetauscht werden. Oftmals werden auch Freispiele verschenkt. Je mehr Geld ein Nutzer einsetzt, desto mehr Freispiele wird er erhalten.

Bonusbedingungen

Genau wie Bonusguthaben unterliegen auch Freispiele in der Regel bestimmten Bedingungen. Gewinne aus Freispielen können nicht sofort ausgezahlt werden, sondern müssen zuerst mehrfach im Online-Casino umgesetzt werden. Dies muss innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums geschehen, ansonsten werden die mit den Freispielen gewonnenen Gelder storniert.
Vor allem bei Freispielen, die ohne eine Einzahlung vergeben wurden, ist der Gewinn oft limitiert. So verhindern die Online-Casinos, dass sie zu hohe Beträge an die Kunden auszahlen müssen, ohne dass diese eine Einzahlung geleistet haben. Beispielsweise können bei vielen Anbietern nur maximal 100 Euro mit den Freispielen gewonnen werden. Erzielt ein Kunde einen höheren Gewinn bei den kostenlosen Drehungen, wird der überschüssige Betrag nicht ausgezahlt.

Freispiele für neue Spielautomaten

Fügt ein Online-Casino ein neues Spiel zu seinem Angebot hinzu, will es dieses Spiel bei den Kunden bekanntmachen. Freispiele sind eine gute Möglichkeit, um einen Spielautomaten zu bewerben. Daher können oftmals auch die Bestandskunden kostenlose Drehungen für den neuen Automaten erhalten. So können sie das Spiel kennen lernen und werden es bei Gefallen in Zukunft auch mit eigenem Guthaben nutzen.

Freispiele bei mehreren Anbietern sichern

Einige Spielautomaten-Fans sind gezielt auf der Suche nach Freispielen und registrieren sich dafür gleich bei mehreren Online-Casinos. Sie können oftmals auch ganz ohne eigene Einzahlung viele Chancen auf einen Gewinn erhalten.

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, sich bei mehreren Anbietern zu registrieren und Freispiele für viele verschiedene Automaten zu nutzen. Allerdings sollte immer bedacht werden, dass Gewinne aus Freispielen erst ausgezahlt werden können, wenn die Bonusbedingungen erfüllt sind. Da hierfür nur begrenzt Zeit zur Verfügung steht, sollten die Bedingungen immer erst in einem Casino erfüllt werden, bevor der nächste Bonus bei einem anderen Anbieter genutzt wird. So wird verhindert, dass ein Bonus verfällt und Gewinne möglicherweise nicht ausgezahlt werden können.
Wenn dem User ein bestimmtes Online-Casino besonders gut gefällt, spielt er dort oftmals auch weiter, wenn er gerade keine Freispiele bekommen kann. Häufig sind stattdessen andere attraktive Boni verfügbar, wenn eine Einzahlung durchgeführt wird.

Der Wert eines Freispiels

Bei einem regulären Freispiel wird in der Regel auf der niedrigsten Einsatzstufe des jeweiligen Automaten gespielt. Können die Gewinnlinien einzeln angewählt werden, sind beim Freispiel im Normalfall alle Linien aktiviert.

Der Wert eines normalen Freispiels beträgt ungefähr zehn bis zwanzig Cent. Es gibt aber auch Freispiele, die einem deutlich höheren Einsatz entsprechen, und bei denen auch dementsprechend höhere Gewinne möglich sind. Diese werden oftmals als Super-Spins oder Mega-Spins bezeichnet.

Den Überblick behalten

Ob einem Kunden Freispiele zur Verfügung stehen, kann er bei den meisten Online-Casinos im Kassenbereich seines Account sehen. Es werden nicht nur Cash-Guthaben und Bonusguthaben angezeigt, sondern auch Freispiel-Tickets. Hier ist dann in der Regel auch zu sehen, wie viel Zeit noch verbleibt, um die Freispiele einzulösen.

Gewinne aus Freispielen werden bei den meisten Anbietern als Bonusguthaben gut geschrieben. Im Kassenbereich kann dann ebenfalls nachgeschaut werden, wie viel Bonusguthaben vorhanden ist und wie viel Umsatz noch generiert werden muss, um dieses Bonusguthaben in Echtgeldguthaben umzuwandeln.

Freispiele Casino

Fazit: Freispiele sind vielfältig und attraktiv

Freispiele werden in unterschiedlichsten Formen angeboten. Welche davon für einen User am besten geeignet ist, hängt von dessen individuellen Vorlieben ab.

Besonders beliebt sind Freispiele, für die keine Einzahlung erforderlich ist, denn hier besteht auch kein finanzielles Risiko. Aber auch die im Rahmen von einem Einzahlungsbonus vergebenen Freispiele bieten zusätzliche Gewinnchancen und sind daher natürlich immer willkommen.

Wer Freispiele in einem Online-Casino nutzen möchte, sollte sich im Vorfeld über die dort geltenden Bonusbedingungen informieren. Gewinne aus Freispielen müssen in der Regel mehrfach innerhalb einer bestimmten Zeit umgesetzt werden. Erst wenn diese Bedingungen erfüllt sind, wird der Gewinn in Echtgeld umgewandelt, und der Kunde kann sich das Geld auf sein Konto auszahlen lassen.