Virtuelle Spielautomaten gehören zu den beliebtesten Spielen im Online-Casino. Allerdings möchte nicht jeder User sofort Geld einzahlen, um sich von der Qualität der teilweise über 1.000 angebotenen Slots zu überzeugen. In den meisten Online-Casinos ist dies zum Glück auch gar nicht nötig. Hier habt ihr die Möglichkeit, die Automaten mit Spielgeld auszuprobieren. Bei einigen Anbietern werden euch sogar ganz ohne Einzahlung Freispiele oder ein kostenloses Startguthaben zur Verfügung gestellt, sodass ihr sogar um echte Gewinne spielen könnt

Der Spielgeld-Modus

Nur bei wenigen Anbietern müsst ihr zwangsläufig echtes Geld einzalen, um die Spielautomaten zu testen. Die meisten Online-Casinos sind so überzeugt von der Qualität ihrer Spiele, dass sie euch auch ohne Einzahlung einen Einblick ermöglichen möchten. Daher könnt ihr die Automaten im sogenannten Spielgeld-Modus aufrufen und das Casino stellt euch das Spielgeld kostenlos zur Verfügung.

Bereits ganz ohne echten Einsatz macht das Spielen an den Automaten viel Spaß. Denn viele der Slots verfügen über abwechslungsreiche Zusatzfunktionen und moderne Animationen. Demnach müsst ihr nicht unbedingt Geld einzahlen, um euch im Online Casino stundenlang unterhalten zu lassen.

Freispiele

Mit Freispielen erhaltet ihr nicht nur die Möglichkeit, einen bestimmten Spielautomaten kostenlos auszuprobieren, sondern ihr könnt dabei sogar echtes Geld gewinnen. Oftmals werden Freispiele ohne Einzahlung an neue Kunden verschenkt, wenn diese sich in dem Online-Casino registrieren. Gewinne aus Freispielen unterliegen den Umsatzbedingungen des Casinos und können erst ausgezahlt werden, wenn diese von euch erfüllt wurden. Dies muss innerhalb eines festgelegten Zeitraums geschehen, ansonsten wird euer Gewinn storniert.

Bonus ohne Einzahlung

Mit einem sogenannten No-Deposit Bonus könnt ihr im Online Casino ein kleines Guthaben geschenkt bekommen, ohne dass ihr dafür selber Geld einzahlen müsst. Dieses Startguthaben soll dazu dienen, verschiedene Slots kennen zulernen und sich von der Qualität des Angebots zu überzeugen. Die Betreiber der Casinos versprechen sich davon, dass ihr euch zu einer Einzahlung entscheidet, wenn ihr an den Spielen Gefallen gefunden habt. Bei der ersten Einzahlung wird dann in der Regel ein weiterer großzügiger Bonus vergeben. Dadurch könnt ihr teilweise mehrere 100 Euro Bonusguthaben auf euer Benutzerkonto gut geschrieben bekommen.

Es ist aber euch selbst überlassen, ob ihr euch nach dem Spielen mit dem kostenlosen Startguthaben für eine Einzahlung entscheidet. Ihr seid zu keinem Zeitpunkt verpflichtet, Geld an das Casino zu zahlen.

Für verschiedene Zielgruppen geeignet

Für Einsteiger ist das kostenlose Spielen an den Spielautomaten eine gute Möglichkeit, sich mit dem Angebot des Online-Casinos auseinanderzusetzen und die Regeln des Spiels zu erlernen. Aber auch viele fortgeschrittene Spieler nutzen den Spielgeld-Modus regelmäßig. Beispielsweise können neue Strategien ausprobiert werden, ohne dass dafür eigenes Geld riskiert werden muss. Taktiker feilen so lange an ihrer Strategie, bis sie von deren Wirksamkeit überzeugt sind und sie auch mit echtem Geld in die Praxis umsetzen möchten. Manche Casino-Kunden steigen auf das Spielen mit Spielgeld um, wenn sie gerade eine Pechsträhne haben. So verhindern sie, dass sie zu viel Geld verlieren, und warten darauf, dass ihnen die Glücksgöttin Fortuna wieder hold ist.

Besonders lohnt sich das Spielen ohne Einzahlung natürlich, wenn es dabei etwas zu gewinnen gibt. In diesem Punkt sind sich alle Spieler einig.